Dorfgemeinschaft e.V.

 

 

 

Die Dorfgemeinschaft Mannebach & Kümmern wurde 2016 gegründet mit Zielsetzung:

 

  • die Vergangenheit bewahren
  • die Gegenwart festigen
  • die Zukunft gestalten

 

Um die Vergangenheit in Mannebach & Kümmern zu bewahren, legt der Verein Wert auf die Geschichte des Ortes, die Sprache und den Erhalt historischer Gebäude wie z.B. die St. Anna Kirche.

Mittels Traditioneller Veranstaltungen für jung und alt vergessen wir auch nicht „zu leben“. Jährlich findet die Dorfkirmes statt. Für jedes neugeborene Kind pflanzen wir ein Bäumchen im „Kinderhain“. Mit diesen Veranstaltungen hat der Verein sich als Ziel gesetzt, etwas für jede Zielgruppe anzubieten, damit „alt & jung“ sowie „jung & alt“ sich zusammen finden und nicht ausgrenzen.

Bei der Gestaltung der Zukunft können wir immer auf unsere Mitglieder zählen. So wurde der Kinderspielplatz vorbildlich gestaltet, wir unterstützen Aktivitäten bei regionalen Produktveranstaltungen wie Viez, Käse und Bier. Auf diese Weise beteiligt sich der Verein auch maßgebend an der zukünftigen Gestaltung des Dorfes und erhöht damit auch die Lebensqualität.

Der Verein hat einen Vorstand mit einem 1. und 2. Vorsitzenden, einen Schatzmeister sowie 2 Beisitzer. Im Zweijahres-Rhythmus finden die Vorstandswahlen statt.