Mannebacher Nachrichten

Mannebach macht sich fit

500.000 Rheinland-Pfälzer leben in Dörfern mit weniger als 500 Einwohnern. Noch. Denn viele zieht es in die Städte. Das ist auch im kleinen Mannebach so. Aber: der Bürgermeister kämpft.

Zum Abspielen des Videos, bitte auf das Foto klicken.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erläuterungen zur "Die Dorfgesundheitshütte" (zum anschauen, bitte auf das Foto klicken und Download starten)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erläuterungen zur "Die Zukunft gestalten" (zum anschauen, bitte auf das Foto klicken und Download starten)
Bei Interesse der vollständigen Datei, kann diese gegen einen Betrag von € 35,-- beim Bürgermeister erworben werden. 
eMail bitte an: berndgard(et)t-online.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                    Mannebacher Post

                                                           Extrablatt

Unsere Dorfkirmes

Seit 20 Jahren feiern wir am letzten Wochenende im Juli unsere Dorfkirmes. Ich bedanke mich bei den vielen Kirmesmachern der Vergangenheit, ohne deren Engagement hätte das größte Gemeinschaftsfest unseres Dorfes nicht stattgefunden. An den Kirmestagen feiern Jung und Alt gemeinsam mit unseren Gästen von nah und fern. Die Kommunikation in einer kommunikationsarmen Zeit hat Hochkonjunktur.

Deshalb ist unsere Kirmes auch für die Zukunft von großer Bedeutung. Sie ist ein Zeichen für ein gemeinsames Handeln. Es freut mich besonders, dass in diesem Jahr die Dorfgemeinschaft Mannebach e.V. zusammen mit der Mannebacher Feuerwehr die Kirmes organisiert und ausrichtet. Besuchen sie die Mannebacher Kirmes, dies ist der schönste Lohn für die neuen Kirmesmacher. 

Bernd Gard

Kirmesprogramm

Samstag 29. Juli

Pretty Ellen ab 20 Uhr Live in Concert

Sonntag 30. Juli

Spiel und Spaß für Kinder

Kaffee und Kuchen ab 14 Uhr

Montag 31 Juli

„ Langer Mütze“ ab 19:30 Uhr Live in Concert

Jugendliche aus Europa sind zwei Wochen Gäste in unserem Dorf

Begrüßen sie mit mir, am 24.07.17, ab 18Uhr auf der Sport- und Freizeitanlage 25 Jugendliche aus europäischen Ländern, die in Mannebach an einem internationalen Work-Camp teilnehmen. Die Jugendlichen helfen beim Bau des Gemeinschaftsgartens auf der Sport- und Freizeitanlage/ Lern- und Erlebnisfläche mit und werden auch anlässlich unsere Kirmes mithelfen und mitfeiern.

Begrüßen wir gemeinsam unsere Gäste aus Griechenland, Serbien, Polen und Frankreich. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Es wäre schön, wenn sie zum Gelingen der Begrüßung einen leckeren Salat mitbringen. Die Kosten werden erstattet.

Wer ist die IBG?

Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten e.V.“,

kurz IBG, wurde 1965 mit dem Ziel gegründet, durch internationale Jugendgemeinschaftsdienste (Workcamps) einen Beitrag zu Frieden und Völkerverständigung zu leisten.

Seitdem wurden mehr als 1.400 internationale Workcamps mit über 15.000 TeilnehmerInnen in Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern organisiert und weit mehr als 10.000 Freiwillige in Workcamps weltweit versendet. Die Workcamps in Deutschland werden finanziert durch Zuschüsse vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und von der Europäischen Union. Darüber hinaus unterstützen örtliche Träger die Projekte.

Wir leisten mit der Durchführung dieses Workcamps einen wertvollen Beitrag zu Frieden und Freiheit in einer turbulenten Zeit.

B. Gard
Ortsbürgermeister

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Förderverein Zukunft Mannebach und die Region

Der Fördervereine unterstützt die Schulung zum Bewegungsanleiter/in im Mehrgenerationenhaus in Saarburg..

Diese Schulung wird von dem Sportwissenschaftler Holger Jungandreas, Gesundheitspark Trier, am 22.07.17 ab 9 Uhr durchgeführt. Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro. Darin sind die Getränke und das Mittagessen enthalten.

Melden sie sich unter berndgard@t-online oder 06581-4480 an und helfen sie mit gesund alt zu werden.

Die SOS-Notfalldose rettet Leben. Die Notfall-Dose verschafft jeder Rettung zu Hause einen entscheidenden Vorteil (www.notfalldose.de).

Die Notfalldose erhalten sie bei einer Mitgliedschaft im Förderverein kostenlos. Unterstützen sie mit ihrem Beitrag die Entwicklung einer guten Zukunft in unserer Region.
Der Vorstand

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                  DIE NATUR BRAUCHT DEN MENSCHEN NICHT
                                  DER MENSCH BRAUCH DIE NATUR



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungskalender der Dorfgemeinschaft 2017

Januar Neujahrsempfang

24.02.17 Fastnachtsparty

30.04.17 Maifest

01.05.17 Maiwanderung

Juni 2017 Alleenfest

Juli 2017 Kirmes

Juli 2017 Internationales Workcamp in Mannebach

November St.Martin

November Friedensfeier

Dezember Adventswanderung bei jedem Wetter

Unsere Kinder werden in alle Aktivitäten mit einbezogen.

Ich bedanke mich bei allen Bürgerinnen und Bürger, die sich durch ihre Teilnahme und ihre tatkräftige Hilfe an den dörflichen Aktivitäten beteiligt haben.

B.Gard

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------